Suche

Projekt

Skifreizeit mit Vorschulkindern in Südtirol

Das Bild zeigt eine Gruppe Kinder beim Skifahren in den Bergen. Sie haben bunte Schneeanzüge an und sich auf ihren Skiern nebeneinander aufgestellt. Gleich werden sie mit der Abfahrt beginnen.

© Pixabay

MIT!machenProjekte

Den eigenen Körper neu erleben, Kontakte in der Gruppe üben: In Siegburg gehen 15 Kita-Kinder auf eine ganz besondere Reise.

Projektstart

  • 20.03.2022
  • Siegburg
  • Elterninitiative Murkel e.V.
  • 15 Teilnehmende
  • 5 bis 6 Jahre
Kategorie: Kompakt – Camp

Im eigenen Tempo lernen, was Spaß macht

Die Elterninitiative Murkel e.V. bietet im Rahmen von AUF!leben ein besonders ambitioniertes Projekt an: eine Skifreizeit in Südtirol mit Kindern im Vorschulalter. Vier Fachkräfte und 15 Kinder werden miteinander verreisen und eine Woche lang Spaß im Schnee erleben. Die Kinder sollen ihren Körper und dessen Bewegungsfähigkeit neu entdecken sowie motorische Fähigkeiten weiterentwickeln. Vor allem aber sollen sie ihr Selbstvertrauen stärken. In enger Begleitung ist sichergestellt, dass sie im eigenen Tempo lernen, was sie sich zutrauen. Spiel und Spaß in der Gruppe fördern Gemeinschaftsgefühl, Einlassen, Vertrauen und soziales Lernen.

15 Schnee-Engel fliegen über die Piste

Das Projekt ermöglicht neue Erfahrungen mit Gleichaltrigen

Vor allem Kinder im Vorschulalter hatten kaum Möglichkeiten, außerhalb ihrer Kleinfamilie in einer Gruppe mit Gleichaltrigen Erfahrungen zu sammeln.

Grundlegende Sozialisationserfahrungen fehlten, und viele Gruppenangebote fielen weg. Das Familienzentrum und die Kinderhäuser haben während der Lockdowns sehr daran gearbeitet, die bestehenden Kontakte zu Familien mit Unterstützungsbedarf zu erhalten.

„Eine solche Woche bietet die Chance sein Selbstvertrauen zu stärken und zu lernen, neue Herausforderungen selbstbewusster anzugehen.“
Marcel Welsch, pädagogische Fachkraft im Familienzentrum 

Projektende

  • 26.03.2022
  • Siegburg

So geht's weiter:

Die 15 teilnehmenden Kinder erhalten auch nach der Reise Betreuungs- und Förderangebote. Zu Beginn des Schuljahres 2022/2023 sollen sie durch Corona bedingte Defizite soweit abgebaut haben, dass sie aussichtsreiche Chancen haben, den Schulalltag im Klassenverband zu bewältigen.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Informationen rund um das Programm AUF!leben – Zukunft ist jetzt.

Cookie-Einstellungen

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.