Suche

Förderung aus dem Zukunftsfonds

Projekte

Mit dem Zukunftsfonds im Programm AUF!leben fördern wir Projekte für Kinder und Jugendliche vor Ort. Dabei geht es um das Lernen und Erfahren außerhalb des Unterrichts: Wir stärken junge Menschen in ihrer persönlichen Entwicklung und fördern das soziale Lernen sowie die Bindungen von Kindern und Jugendlichen. Auch Jugendprojekte, die junge Menschen vor Ort eigenständig umsetzen wollen, können sich zu Fördermöglichkeiten im Rahmen des Zukunftsfonds beraten lassen.

Zukunftsfonds

Vom 17. bis 31. Mai 2022 können Sie noch einmal Anträge in den Förderkategorien IMPULS und KOMPAKT stellen: für zusätzliche Projekte, die zwischen dem 1. Juli und dem 31. August stattfinden. Aus dem Antrag sollte hervorgehen, dass sich Ihr Angebot an Kinder und Jugendliche richtet, die in Risikolagen aufwachsen, sich an Übergängen befinden oder besonders von den Folgen der Pandemie betroffen sind. Die Prüfung der Anträge erfolgt vorbehaltlich der verfügbaren Mittel auf Basis der Projektkonzeption zur Erreichung der Förderziele.  

Jugendberatung

Für Jugendliche ist weiterhin eine Beantragung von Mitteln aus dem Zukunftsfonds auch in anderen Kategorien möglich. Wir beraten Jugendgruppen und ihre erwachsenen Begleiter:innen (z. B. in Jugendinitiativen, Jugendclubs, Vereinen, Schulen, Kommunen o. ä.) zu ihren Fördermöglichkeiten. Anmelden lohnt sich!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei hohem Antragsaufkommen nicht alle Anträge berücksichtigen können. Sollte dies bereits vor dem 31. Mai 2022 absehbar sein, informieren wir Sie auf unserer Website. Bei Fragen lesen Sie bitte unsere FAQ oder wenden Sie sich an den Helpdesk, werktags in der Zeit von 9 bis 17 Uhr auch unter 030 318 650 59.

Cookie-Einstellungen

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.