Suche
MIT!machenProjekte

Verantwortungsgemeinschaft in der Metropolregion Rhein-Neckar

Kinder springen unter einem bunten Fallschirm auf einer Wiese

© Shutterstock/Sunflower Light Pro


Als regionale Umsetzungspartnerin von AUF!leben unterstützt die Metropolregion Rhein-Neckar GmbH über 75 Maßnahmen in Sport, Kultur, Kunst, Musik, Weiterbildung und Demokratiebildung.

Eine Allianz starker Partner

„Gemeinsam sind wir stärker“ ist das Credo und Erfolgsrezept der Zusammenarbeit in der Rhein-Neckar-Region. Der Verband Region Rhein-Neckar, der Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar und die Metropolregion Rhein-Neckar GmbH stehen dabei für Regionalentwicklungsarbeit aus einem Guss. Sie bündeln, wo immer es möglich, nötig und sinnvoll ist, die in der Region vorhandenen Kräfte.

„Für Kinder und Jugendliche sind gerade in der Pandemiezeit außerunterrichtliche Angebote vor Ort in ihrem Stadtquartier bedeutsam. Die Metropolregion Rhein-Neckar bringt als Umsetzungspartner von AUF!leben ihre umfassende Expertise aus bisherigen Bildungsprojekten ein und initiiert neue nachhaltige Kooperationen, um gemeinsam eine Vielzahl an jungen Menschen in der gesamten Region zu erreichen. Das ist unser aktiver Beitrag zu mehr Chancengleichheit.“

Dr. Hartmut Lang, Leitung Arbeitsmarkt, Bildung, Gesundheit der Metropolregion Rhein-Neckar

Metropolregion Rhein-Neckar als Umsetzungspartnerin

Im Rahmen von AUF!leben hat die Metropolregion Rhein-Neckar GmbH bereits über 1.500 Trägerorganisationen erreicht und über Fördermöglichkeiten für Kinder- und Jugendprojekte informiert. In Zusammenarbeit mit vielen unterschiedlichen Partner:innen wurden über 75 Anträge bewilligt – weitere 60 Anträge sind noch in Prüfung. 
 

Projekte in der Metropolregion Rhein-Neckar

Zu den bereits bewilligten Maßnahmen zählen Projekte aus Sport, Kultur, Kunst, Musik, Weiterbildung und Demokratiebildung. Im Raum Heidelberg haben sich Kunst- und Kulturschaffende zusammengefunden und ein Musikprojekt für Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrung ins Leben gerufen. Eine Grundschule im ländlichen Raum hat kurzerhand verschiedenste Vereine der Region zusammengetrommelt, um den Kindern in einer Projektwoche die Freizeitmöglichkeiten in ihrer Region aufzuzeigen und ihr lokales Zugehörigkeitsgefühl zu stärken.

Auch die pädagogischen Begleiter:innen und Fachkräfte, die mit Kindern und Jugendlichen zusammenarbeiten, profitieren von AUF!leben: Die VHS Südliche Bergstraße nimmt sich der Qualifizierung und Weiterbildung von Ehrenamtlichen in der Region an, während die Joblinge aG und die Traum-Schmiede Qualifizierungsmaßnahmen zu mentaler und psychischer Gesundheit sowie Resilienz umsetzen. 

Weitere Informationen zu „AUF!leben Rhein-Neckar“ finden Sie auf der Website der Metropolregion Rhein-Neckar.

 

Informationen zu den 18 Umsetzungspartnern von AUF!leben haben wir hier für Sie zusammengestellt:

zu allen News

Cookie-Einstellungen

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.