Suche
Projekte

AUF!leben gratuliert Technovation Girls Germany zum Digital Social Award

 

Gemeinsam Ideen zu entwickeln und Projekte umzusetzen, das ist nach einer Krise wie der Corona-Pandemie das Ziel von AUF!leben: Kinder und Jugendliche wieder in ihre Kraft bringen, ihre Selbstwirksamkeit zu fördern und Perspektiven für die Zukunft zu entwickeln. 

Technovation Girls Germany gewinnt Digital Social Award

„Und der 1. Platz in der Kategorie Bildung und Kultur des Digital Social Awards 2022 geht an Technovation Girls Germany!“ Begleitet vom Applaus der Iniator:innen des ersten Digital Social Award und der anderen Nominierten nahmen Mitarbeiter:innen des Programms am 31. August 2022 den Preis in der Siemens Mosaikhalle in Berlin entgegen. 

Mehr als 100 Projekte und Initiativen hatten sich in vier Kategorien beworben: Bildung und Kultur, Sport und Gesundheit, Inklusion und Arbeitswelt sowie Innovation und Zukunft. Alle Bewerber:innen eint, dass sie soziale Herausforderungen mit digitalen Lösungen angehen. Weitere Informationen zum Digital Social Summit Award stehen hier zur Verfügung.

Mädchen im Alter zwischen 10 und 18 Jahren finden bei Technovation Girls Germany mithilfe von selbstentwickelten Apps Lösungen für soziale und ökologische Herausforderungen in ihrer Lebenswelt. Dabei erlangen sie digitale sowie unternehmerische Kompetenzen. Technovation Girls empowert Mädchen auf ihrem Weg in eine digitale Zukunft und sensibilisiert sie für eine gerechtere Welt. Im ersten, von AUF!leben geförderten Technovation-Camp Ende April 2022 in Berlin trafen sich dazu mehr als 20 Schülerinnen aus ganz Deutschland, um ihre Apps im direkten Austausch weiterzuentwickeln. Ein weiteres Camp ist im Herbst 2022 geplant. 

Weitere Infos zu Technovation Girls Germany finden Sie hier.

 

AUF!leben fördert Zukunftskompetenzen

Sich selbst und seine Anliegen locker und gleichzeitig selbstbewusst vor anderen zu präsentieren, fair und trotzdem überzeugend diskutieren: das konnten Jugendliche im Future Rhetoric Camp mit professioneller Unterstützung üben.

In Projekten wie dem Future Rhetoric Camp lernen junge Erwachsene, für sich und ihre Überzeugungen einzutreten und sie rethorisch gut darzustellen. Darüber berichten wir in Folge 11 von AUF!leben – Der Podcast: Wortgewandt in die Zukunft – Das Future Rhetoric Camp.

 

Weitere spannende Beiträge aus dem Themenschwerpunkt Zukunftskompetenzen finden Sie auf unserer Wissensseite.

zu allen News

Cookie-Einstellungen

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.