Suche

Wir stärken Kinder und Jugendliche auch während der Corona-Pandemie. Dabei geht es um das Erleben und Lernen außerhalb des Unterrichts.

AUF!leben
Zukunft ist jetzt.

MIT!machenProjekte

Wir lassen Kinder und Jugendliche AUF!leben

Ob Theater- oder Holzworkshops, Sport- oder Naturcamps, Podcasts oder einen Film erstellen – wir fördern mit dem Zukunftsfonds von AUF!leben Ihre Projekte, damit Sie vor Ort das soziale Lernen, das Erholen sowie die Bindungen von Kindern und Jugendlichen untereinander unterstützen können.

News

Das Bild ist eine Zeichnung aus den Workshops auf violettem Grund. Es fasst stichpunktartig die Ergebnisse der Workshops aus dem Aufleben-Perspektivdialog zusammen: Vielfalt digitaler Tools, Chancen von Beteiliugung auf dem Land oder Bewusstsein für die eigene Haltung im Umgang mit jungen Menschen.

© DKJS/MJ

Jugendbeteiligung trotz Pandemie

Jugendbeteiligung ist gesetzliche Pflicht, vielerorts jedoch seit zwei Jahren faktisch ausgesetzt. Wie es anders geht, zeigt der 2. AUF!leben-Perspektivdialog.

Das Bild zeigt sechs junge Menschen, die nebeneinander stehen und Schilder hochhalten. Auf ihnen steht: 1. Schild Power, 2. Schild Talks, 3. Schild jung, 4. Schild stark, 5. Schild migrantisch, 6. Schild gemeinsam.

© pixabay/rawpixel

AUF!leben-Projekte für junge Geflüchtete

Den Welttag der Migranten und Flüchtlinge nehmen wir zum Anlass, um Ihnen einen Einblick in spannende AUF!leben-Projekte für junge Menschen mit Fluchtgeschichte zu geben.

Feuerstelle

© Pixabay

AUF!atmen in der Pandemie: 2.631 AUF!leben-Projekte bewilligt

Egal, ob beim Handwerken, Programmieren oder Tanzen: AUF!leben unterstützt Kinder und Jugendliche in ganz Deutschland, die Folgen der Pandemie zu bewältigen und zurück in den Alltag zu finden.

1 / 3

Zukunftsfonds

Danke für Ihr Interesse am Zukunftsfonds. Aufgrund der Vielzahl an bereits eingereichten Projektanträgen für 2022 stehen zum aktuellen Zeitpunkt keine Fördermittel für neue Anträge mehr zur Verfügung. Für Jugendliche ist die Beantragung von Mitteln aus dem Zukunftsfonds weiterhin möglich. Hier geht es zur Jugendberatung.

Falls im Laufe des Jahres wieder Mittel frei werden, informieren wir Sie gerne über unseren Newsletter. Sollten Sie zum jetzigen Zeitpunkt bereits einen Antrag eingereicht haben, bitten wir um Geduld, bis Sie über die Förderentscheidung informiert werden. Die Bearbeitung von Anträgen kann bis zu 10 Wochen in Anspruch nehmen. Wenn Sie den Stand Ihres Antrags einsehen möchten, geht es hier zur Plattform Eureka.

Pandemiebedingte Änderungen

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen erreichen uns zahlreiche Änderungsanträge. Bitte prüfen Sie zunächst, ob Sie Ihre Projekte digital oder in anderer Form anbieten können. Bei Abbruch oder Verschiebung eines Projektes informieren Sie uns bitte: Senden Sie bitte eine E-Mail mit der Änderungsmitteilung/-anfrage an helpdesk.aufleben@ecg.de.

AUF!machen MIT!machen MUT!machen

Ihr seid zwischen 14 und 26 Jahre alt und wollt was bewegen? Ihr habt eine Projektidee, aber euch fehlt noch das Geld? Dann macht mit bei unserer Jugendaktionstour und erfahrt alles, was ihr für euren Weg von der ersten Idee bis zum erfolgreichen Projektantrag wissen müsst.  

Jugendberatung
zum Zukunftsfonds

Ihr seid auf der Suche nach einer Projektidee oder nach Gleichgesinnten, die ein Projekt mit euch umsetzen? Oder sucht ihr einen Träger, der einen Antrag für euer Jugendprojekt stellt? Meldet euch für unsere Jugendberatung an – wir helfen weiter!

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Informationen rund um das Programm AUF!leben – Zukunft ist jetzt.

Cookie-Einstellungen

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.